Herzlich Willkommen in meiner Leseecke

Auf diesem Blog veröffentliche ich meine Leseempfehlungen und Rezensionen gelesener Bücher!
Schaut euch um, vielleicht ist ja der ein oder andere Lesetip für euch dabei.

Viel Spaß!

Desaströös bis POMPÖÖS: Die Autobiographie – Harald Glööckler (Molino-Verlag) Harald Glööckler ist ein Mensch, den ich immer schon faszinierend fand. Faszinierend in zig Facetten: zum einen wirkt er selbstsicher, wie es kaum stärker geht. Zum anderen wirkt er auf mich aber auch stets unsicher, nach Anerkennung suchend, wie ein Mensch, der verzweifelt Liebe sucht. Als […]

LBM 2024 – Josephines Messebericht

Vom Verschlafen bis später Ankunft Dieses Jahr hatte ich mich spontan entschieden, die Leipziger Buchmesse aufzusuchen. War ich schließlich vorher die ganze Woche auf einer Dienstreise und wollte das Wochenende für coolere Dinge nutzen. Vielleicht…
,

Wunderbarer Spanien-Liebesroman

Herzklopfen auf Spanisch - M.L. Busch Porscha und ihr Verlobter Thomas reisen in Porschas ehemalige spanische Heimat, um ihre Mutter, die sie seit 10 Jahren nicht mehr gesehen hat, zur Hochzeit einzuladen. Die Reise gebucht hat Thomas, sodass…

Neue Rubrik – Troiys „Best Reads“

Ab sofort gibt es in dieser Rubrik Rezensionen zu Mangas, die Josephine gelesen hat. Zu erkennen sind sie am immer gleichen Logo, das wir speziell nur in dieser Rubrik verwenden werden.

Und wieder ein Roman … und Meer – ein wundervoller Abschluss

Inselduft und Meer - Anja Saskia Beyer Mit "Inselduft und Meer" gibt es endlich den fünften Band der "Mallorca-Sehnsucht"-Reihe. Endlich, weil ich auf die Fortsetzung gewartet habe. Aber auch leider - ist jetzt doch eine tolle Reihe zu ihrem…

Autoreninterview – Corinna Kohfink

Liebe Corinna, herzlichen Dank zunächst, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir ein paar Fragen zu beantworten. Wir kennen uns jetzt ja schon ein Weilchen über Facebook, deshalb bin ich sehr neugierig, was ich über dich erfahren darf. Durch…

Spannender Cosy-Krimi

Frau Appeldorn und der tote Bademeister - Vera Nentwich Nach dem Mord am Maler ist endlich wieder Ruhe in Frau Appeldorns Leben eingekehrt. Eigentlich zu viel Ruhe, wie sie feststellt. Schließlich ist sie nicht freiwillig in Rente gegangen,…