Schon ist er vorbei, der zweite Tag der Leipziger Buchmesse – und wieder mal kann ich nur sagen: es war gigantisch. Heute standen zwar etwas mehr Termine im Kalender, aber wie gestern gab es auch heute reichlich Gelegenheit fuer nette “Ganggespraeche”…. hier in zufaelliger Reihenfolge, mit wem ich alles zwischendurch gequatscht habe:
Martina Gercke, Poppy J. Anderson, Babsy Tom, Michelle Schrenk, Tanja Neise, Lily Konrad, Katharina Herzog, Claudia “Winti” Winter, Carola Leipert, Alexandra Mazar, Emma Wagner, Vera Nentwich, Elvira Zeissler, Anja Saskia Beyer und Greta Milán

 

 

Ein besonderes Highlight war das Treffen mit Thomas Heitz und Mira Valentin. Herzlichen Dank an Tanja Hagen, dass sie mich zum knuddeln hingeschickt hat ;-)

 

 

Ein weiteres Highlight war natuerlich die Lesung und anschliessende Gespraechsrunde von Marah Woolf und Poppy J. Anderson. Hier haben Andrea und ich dann auch tatsaechlich ein bisschen “gefangirlt”. Toll, dass auch Olga Becker da war, die wir gern geknuddelt haben!

 

 

Den heutigen Abschluss bildeten zwei tolle Lesungen bei Amazon. Zum einen hat Julia C. Werner aus ihrem Buch “Wie eine Welle im Sand” gelesen, und danach war Babsy Tom mit “Was du liebst, halte fest” an der Reihe. Hier waere ich am liebsten sitzengeblieben und haette mir das Buch von vorne bis hinten vorlesen lassen. Ich weiss schon, was ganz schnell auf meiner Leseliste landet ;-)

 

Ein langer, aber wieder richtig toller Messetag ist zu Ende, morgen geht’s dann in die letzte Runde und leider dann auch schon wieder auf Heimreise…