Der dritte Tag der Buchmesse war ein Tag voller Highlights und tollen Begegnungen!

Doch erstmal kommt ein Foto des Ausmalbildes. Gestern habe ich tatsaechlich vergessen, es zu fotografieren, aber heute morgen habe ich daran gedacht!

IMG_9268

Die Ulstein-Buechereule darf in keinem Jahr fehlen, sie steht auch immer an der gleichen Stelle – und in diesem Jahr hatte Asterix einen sehr herausragenden Platz auf der Agora.

Direkt morgens um 10.30 erlebte ich mein erstes (und tatsaechlich auch groesstes) Highlight des Tages. Auf der Fahrt zur Messe hatte ich noch gesagt, dass ich unglaublich gerne mal Michael Tsokos live erleben wuerde. Ich finde seine gerichtsmedizinische Arbeit und seine Buecher darueber faszinierend. Wie es der Zufall es wollte (ich hatte es tatsaechlich im Vorfeld nicht mitbekommen) – er war auf der Buchmesse und hat auf der OpenStage sein neues Buch vorgestellt. Im Anschluss gab es die Moeglichkeit, das Buch zu erwerben und signieren zu lassen. Und auch fuer Fotos stand Herr Tsokos trotz straffen Zeitplanes noch zur Verfuegung! Einfach WOW!

Danach war Aufwaermen in Halle 3 angesagt. Zusaetzlich versuesst mit einem Glas Sekt wurden die Treffen mit Greta Schneider und Emma S. Rose.

Heute war auch endlich Anja (Zwiebelchens Plauderecke) in Frankfurt. Natuerlich haben wir unsere Taschen stolz praesentiert, haben wir doch die gleiche Designerin! Danke Petra!

IMG_9285

Eine weitere Lesung durften wir mit Noa C. Walker erleben – schon wieder ein Buch, das auf der Must-Have-Liste gelandet ist!

Am Nachmittag hatten wir vergnuegliche Gespraeche mit Michaela Gruenig und im Anschluss daran mit Sina Mueller – es ist immer wieder toll, so liebe Menschen zu treffen.

Den kroenenden Abschluss des Abends bot die Haeppchenlesung, bei der sieben Autorinnen (Marah Woolf, Stina Jensen, Katrin Koppold, Nikola Hotel, Laura Newmann, Hannah Siebern und Emily Bold) aus ihren Werken vorgelesen haben! Danke fuer den tollen Abend!

IMG_9290

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.