Alpakas auf Durchreise – Mila Summers und Ralf Wolfstädter

Lilly, die studierte Eventmanagerin, ist aus dem turbulenten Berlin ins beschauliche Frankenland auf’s Weingut ihres Verlobten Ben gezogen. Mangels anderer Moeglichkeiten – und weil das Weingut kurz vor dem Bankrott steht – ueberlegt Lilly, wie sie die Einnahmen auf dem Gut aufpaeppeln kann. Manche Ideen sind toll, andere enden in einer Katastrophe. Hat das Weingut eine Chance? Und hat die Liebe zwischen Lilly und Ben eine Chance?

Dieser Roman ist das Debuet der Autoren Mila Summers und Ralf Wolfstädter als Autorenduo – und ich muss sagen: das Debuet ist sehr gelungen! Der Roman ist witzig und spritzig, mit einer gehoerigen Portion Romantik und auch die Spannung kommt nicht zu kurz. Manchmal moechte man abwechselnd Lilly und Ben schuetteln und ihnen sagen, sie sollen ueber ihre Handlungen mal nachdenken. Neben der Handlung gibt es zusaetzlich leckere Rezeptideen in Form von Gerichten, die in der Geschichte immer mal gekocht werden.

Was ich sehr positiv finde: die bereits separat erhaeltliche Vorgeschichte zu diesem Roman ist in diesem Buch nochmals integriert. Wer also die Vorgeschichte nicht kennt, braucht keine zwei Buecher zu kaufen, sondern kann mit diesem einen hier direkt starten. Denn die Vorgeschichte ist wichtig, um in die eigentliche Geschichte reinzukommen.

Herzlichen Dank fuer das Lesevergnuegen, ich freue mich schon auf hoffentlich weitere Romane dieses Autorenduos! Gerne vergebe ich 5 Sterne!

Hier geht’s zum Buch…

51-2wsj-bal

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.